Porzellanschatzkisten Blog

Arzberg City - Lutz Rabold - Die optimistische Form für die richtige Zeit

12.12.2010 15:12 von Heike Kunzelmann

Wie keine andere Form konnte die Serie City von Lutz Rabold an die Erfolge der Porzellanfabrik Arzberg mit den Klassikern wie Form 1382 von Hermann Gretsch und Form 2000 von Heinrich Löffelhardt anknüpfen.

Drei Komponenten zeichnen die Form City aus:

  • Klarheit im Design
  • Die aufwärtsstrebende Diagonale, die vom Griff zur Schnaupe hinauf führt
  • Hohe, unverwechselbare Designqualität

In Ihrem Werbeprospekt warb Arzberg über die Form mit:

"Arzberg city. Ein Service mit positiver Ausstrahlung - Wer im Alltag auf Klasse besteht. Wer es schlicht liebe - aber mit Stil. Wer das Wesentliche erkennt. Wer Niveau hat, aber ein Augenzwinkern liebt.. Arzberg city ist die Antwort. Vielfalt, Veränderung und Erneuerung ist ihr Lebensstil"

Mit den Dekoren:

  • weiss River
  • Gallery
  • Airport
  • Modern art
  • Creative blackline
  • Creative greyline
  • Starlett
  • Image
  • Club

hat Arzberg eine dieser Meisterhaften Form einen würdigen Mantel gegeben.

Übersicht_der_Serien